Häufig gestellte Fragen zum "Saunameister" 


 

Warum sind die Seminare so günstig? 

 

Das Bildungszentrum im Sachverständigenbüro Dr. Gröning verfolgt mit der sehr günstigen Ausbildung der Mitarbeiter von Saunanalagen zu Saunameistern oder zu Saunafachkräften den Zweck, insbesondere den kleineren Betrieben die Möglichkeit zu geben, die Mitarbeiter schnell und günstig auszubilden. Preise von über 2.000 Euro (Kurse inkl. Übernachtung, Reisekosten und Ersatz im Betrieb) stellen ein wirksames Hindernis für die Ausbildung von Mitarbeitern dar. Das kann nicht im Sinn der Branche sein und widerspricht in der Konsequenz der Qualität und Professionalisierung der Saunabranche.

 

 

Wie sieht das Schulungsmaterial aus?  

 

In der betrieblichen Aus- und Weiterbildung ist der Einsatz von hochwertigem Schulungsmaterial zwingend notwendig und natürlich selbstverständlich. Schulungsunterlagen, die vor gefühlten 50 Jahren mit Schreibmaschine getippt wurden und als "Loseblattsammlungen" an die Teilnehmer verteilt werden, entsprechen nicht unserem Anspruch und gehören in die Mülltonne. Gerne schicken wir Ihnen eine Leseprobe unserer Unterlagen zur Ansicht. Kontaktieren Sie uns unter info@saunameister.de

 

 

Wie ist die Qualifikation der Dozenten? 

 

Die Qualität eines jeden Seminars hängt direkt ab von der Kompetenz und den Fähigkeiten des Dozenten. Dr. Gröning ist nicht nur Sachverständiger für Saunaanlagen sondern auch Diplom-Biologe und Doktor der Naturwissenschaften.  Er hat nicht nur über 200 Gutachten erstellt sondern war seit 1999 an der Ausbildung von über 1.000 Saunameistern beteiligt. Das dabei aufgebaute know how dürfte in der Saunabranche einzigartig sein. Ähnliches gilt für unsere anderen Dozenten. Überzeugen Sie sich selbst.

 

 

Sind drei Tage für die Ausbildung zum Saunameister nicht zu wenig? 

 

Eine qualitativ hochwertige Schulung ist nicht Abhängig von der Anwesenheitszeit der Teilnehmer im Kurs sondern von der Qualität der Dozenten und der Strukturierung und Vermittlung des Lehrstoffes. Die Schulungsdauer der Saunameister-Seminare schwankt von Anbieter zu Anbieter von 3 Tagen Anwesenheitszeit bis zu 14tägigen Vollzeitkursen. Unsere Kurse sind frei von überflüssigen Wiederholungen und unnützen Informationen. Eine Ausbildung zur ersten Hilfe muss man z. B. nicht in einem Saunameister-Seminar durchführen, sondern kann dies separat absolvieren (wie z.B. in Österreich oder unseren Seminaren). Stundenlange Wiederholungen zum Lehrgang sind immer dann überflüssig, wenn der Lehrstoff gleich kompetent und verständlich vermittelt wurde. In unseren Kleingruppen (bis zu ca. 8 Teilnehmern) ist die Aufteilung der Kurse in Untergruppen für z. B. das praktische Saunabaden mit Leerlaufzeiten für den Rest des Kurses überflüssig und die Schulungen finden zügig und intensiv statt. Einen großen Einfluss auf die Dauer eines Seminars hat auch die Auswahl des Lehrstoffes. Entscheiden Sie selbst ob Ihre Mitarbeiter wissen müssen, dass im Mittelalter in Wien 29 öffentliche Badstuben bestanden oder das die Familie Moldenhauer 1932 in Berlin eine öffentliche Sauna gegründet hat.    




Gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Schulungsanbietern?


Selbstverständlich. Neben den Anwesenheitszeiten gibt es deutliche Unterschiede bei den Kosten und den Schulungsinhalten. Der Begriff Saunameister ist tatsächlich staatlich nicht anerkannt und laut Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Saunameister) kann der Titel Saunameister von jedem, der dieser Tätigkeit nachgeht, ohne Ansehen seiner Aus- bzw. Weiterbildung geführt werden. Entsprechend unterscheidet sich auch die Qualität der Schulungsanbieter. Unser Tipp: Lassen Sie sich das Schulungsmaterial des Schulungsanbieters vor der Buchung des Seminars zuschicken und vergleichen Sie die Qualität. Sagt Ihnen das Schulungsmaterial zu, können Sie den Kurs problemlos buchen. Falls nicht, suchen Sie sich einen anderen Schulungsträger.



Erhält der Teilnehmer eine Bescheinigung?


Alle Seminarteilnehmer erhalten nach erfolgreicher Teilnahme eine personenbezogen Urkunde.

Hauttemperatur Sauna
Saunameister - Hauttemperatur

 

 

 

 

 

Sauna-Meister - Schweißdrüsen
Schweißdrüsen


 

Saunameister